Video-Kurs: „Der Weg zur Bestnote“

Danke für dein Interesse an meinen Lernprodukten!

Gehörst du zu denen, die ewig lange Referate, Klausurvorbereitungen und Hausarbeiten vor sich herschieben?

Oder bist du ein fleißiges Bienchen, lernst und lernst und lernst, aber deine Noten sind trotzdem so lala?

Lass mich dir helfen!

Die Bücher sind gut und beliebt, aber du weißt ja, dass du umsobesser lernst, verstehst und umsetzt, je mehr Sinneskanäle beim Lernen beteiligt sind.

Und deswegen habe ich einige hilfreiche Videokurse für dich produziert.

Damit du schneller und besser vorankommst.

 

Die wichtigsten Konzepte aus der „Bestnote“ kurz und lebhaft erklärt.

Die richtige Lernstrategie – der Weg zur Bestnote - bessere Noten in Referaten, Hausarbeiten und Klausuren – Video-Kurs von Dr. Martin Krengel

 

Was du in diesem Kurs lernst:

  1. Erkenne die größten Lernfehler
  2. Bekämpfe den inneren Schweinehund und finde Motivation zum Lernen
  3. Lerne dich gut zu strukturieren und Studium, Job und Privates wunderbar unter einen Hut zu bekommen
  4. Erfahre, wie du dir Infos spielend einfach merkst
  5. Lerne 10 chinesische Vokabeln in 10 Minuten – kein Scherz

 


Lade ihn dir den Kurs jetzt auf deinen Rechner, dein Smartphone oder Tablet runter und sieh in dir jederzeit an, sobald du Inspiration und Motivation benötigst.

 

Größe3.17 GB
Dauer92 Minutenn
Auflösung960 x 540 px

 

 

Der Inhalt

Teil 1 | Zeitmanagement
  • Warum verbraucht dein Gehirn 50-70% der Energie beim Lernen? (… und wiegt nur 2 – 3 % deines Körpergewichts!)
  • Die Dynamik der Energiekurve (… und warum du hinterher alles besser weißt)
  • Zeit-Tipps zum schnellen Durchstarten
  • Warum ist Kompetenz wichtiger als das Fachwissen?

Teil 2 | Das 1 x 1 des cleveren Lernens


Was ist das Gesetz des Hammers und warum ist Fleiß der größte Lernfehler
•    Wie lernen wir?
•    Was ist der Unterschied zwischen Lernen in der Schule und im Studium?
•    Effektive Informationsverarbeitung oder weshalb steigern unterschiedliche Lernmethoden die Effektivität (Warum dir lautes Vorlesen und Notizen nicht reichen)
•    Das Gesetz des Hammers (…und warum aus der Sicht des Hammers jedes Problem nur ein Nagel sein kann)
•    Warum steigert Druck die Selektionsfähigkeit?
•    Warum das Lernen wie ein Diamant sein soll (Sortiere den Steinbruch und arbeite das Wesentliche heraus)
•    Die 4 Lernprozesse
•    Lernstrategien entwickeln (Wie kommst du schneller in den Lernmodus)
•    Reflektiere: Wie kann ich etwas besser machen (warum es wichtig ist, zu wissen, warum etwas schief gegangen ist)
•    Prüfungsvorbereitung: Welche Kompetenz wird benötigt? (Wie tickt der Dozent?)


Teil 3 | Wie organsiere ich mich?
Wie kriege ich meinen inneren Schweinehund in den Griff  und gewinne Anfangsschwung
•    Wie funktioniert der innere Schweinehund (…und wie das Übersprungsverhalten mein Lernen lähmt)
•    Ablenkungen vermeiden (was tun, wenn das, was ich will nicht das ist was ich soll)
•    Der 10-Minuten-Trick (wie kleine Einheiten deinen Einstieg pushen)
•    Strukturiere die Abläufe – und merke dir mit Chunking mehr Informationen (wie lerne ich in 3 Durchgängen 100% der Vokabeln)
•    Einführung Lern-Schema (wie funktioniert das Erinnern über Umweltreize)
•    Wie organisiere ich meine Notizen? ( Nach welchem System schreibe ich effektiv mit und wie teile ich ein DIN A4-Blatt ein
•    Warum ist 20 Min. Vorbereitung und 60 Min. Nachbereitung wichtig?
•    Wie bereite ich Lerneinheiten auf (Codierung)
•    Was ist die beste Strategie eine Vorlesung vorzubreiten? (Frage aus dem Publikum)
•    Wann ist der optimale Zeitraum zum Lernen

Teil 4 | Wie optimiere ich das Lernen?
Hier erhälst du eine Übersicht über die Techniken, mit denen du effektiver lernst
•    Wie kann ich durch visuelle Kodierung leichter Wissen merken (Wie lerne ich einen komplexen Satz in wenigen Minuten auswendig)
•    Wieso steigern möglichst viele Sinne das Lernen (Wie kann ich 10 japanische Vokabeln in 10 Minuten lernen)
•    Die 4 Lernprozesse in der Übersicht
- Finde deine Strategie 
- Mit Anfangsschwung Fahrt aufnehmen
 – Mit der richtigen Struktur Übersicht gewinnen
 – Eine vielseitige Codierung verstärkt den Lerneffekt

 

 

Send this to friend