Klarheit für dich:

Schreibtraining Struktur im Kopf mit Schreibtechniken Schreibtricks - Schreibseminar von Dr Martin Krengel

Für alle, die doppelt so schnell und gut schreiben wollen.

Gutes Schreiben kommt auf den Punkt. Ein Satz soll kein unnötiges Wort enthalten, ein Paragraf keinen überflüssigen Satz. Ein gutes Bild hat ja auch keine störenden Linien. Das heißt nicht, dass jeder Satz kurz sein muss – oder das Inhalte vage bleiben. Aber es bedeutet, dass jedes Wort wirkungsvoll ist.

Zitat aus „The Elements of Style“ von William Strunk Jr.
(frei ins „Krenglische“ übersetzt und ergänzt)

 

 

Hilfreich für:

✅ Studienarbeiten schnell und leicht schreiben
(Bachelor- und Masterarbeiten, Hausarbeiten, Diss)

✅ Business-Texte wirkungsvoller gestalten
(Bewerbungen, Blogs, Social-Media, E-Mails, Reports)

✅ Kreativer forumulieren
(in der täglichen Kommunikation, aber auch z.B. bei deinem eigenen Buchprojekt)

Klarer Denken
(hilft u.a. um Grübellein reduzieren und bessere Entscheidungen zu treffen)

 

 

Ziel 1: Zuverlässig in den Schreibflow

Wir beseitigen die 5 größten Schreibhürden:

  1. Motivation: Anpacken statt rumdatteln
  2. Fokus: Klarheit statt bla bla
  3. Struktur: Stringenz statt Wirrwarr
  4. Sicherheit: Mutige Worte statt Wischi-Waschi
  5. Schreibprozess: Sicherheit statt Troubleshooting und Last-Minute-Hetze

 

Ziel 2: Klarer und kreativer Denken

Das Seminar ist ein Mix-Seminar: Es ist zwar ein Schreibtraining, aber gerade das Schreiben ist es, was deine Gedanken strukturiert und dein volles Kreativitätspotenzial erschließen kann.

Du glaubst mir nicht, weil dir das Formulieren deiner Gedanken so schwerfällt? Tut es nicht: Jeder von uns hat ca. 60.000 bis 70.000 Gedanken am Tag!!!

Du musst nur lernen, die nützlichen davon aufs Papier zu bringen.

Das Seminar gibt dir den Schlüssel, um einen bisher verborgenen Struktur- und Kreativitätsraum deines Gehirns aufzuschließen.

 

Jetzt einen der letzten Plätze sichern

 

 

Ablauf & Termine

 

Session 1: Donnerstag
Komm zum Punkt.

TERMIN: Do, 3. Juni, 17.30 bis 20 Uhr

Referent: Dr. Martin Krengel

Die erste Live-Session steht unter dem Motto „Komm zum Punkt!“ Wir lernen das so essenzielle Denk-Prinzip „Addition durch Subtraktion“ kennen, dass nicht nur für Schreiben, sondern für all deine Konzepte und ja, auch für dein Denken, gilt.

Denn Klarheit entsteht nicht dadurch, dass du viel sagst – sondern das Wichtige und Richtige. Lerne hier, durch kleine Schreib-Kniffe deine Kernaussagen zu erkennen und besser zur Geltung zu bringen.

Wir machen 3 bis 5 Schreibübungen, mit denen wir das Prinzip sofort in verschiedenen Facetten einüben.

Zudem machen wir 5 Hotseats: Jeder bekommt im Laufe der drei Sessions einen solchen „Hotseat“. Überlege dir eine konkrete Frage, die du an mich und an die Gruppe stellst. Innerhalb von 5 Minuten bekommst du dann ein kleines Feuerwerk an Impulsen und Ideen. Die kleinen Blitzlichter sind viel wirkungsvoller als viel Theorie. Warum? Das erkläre ich dir am Donnerstag!

 

 

Session 2: Samstag
Auf Knopfdruck in den Schreibflow

TERMIN: Sa, 5. Juni, 14 bis 18 Uhr

Referent: Dr. Martin Krengel

Festhalten – tieeef durchatmen – das wird ein Intensiv-Schreib-Trainingstag:

In der zweiten Session werde ich dich ein wenig stressen – warum? Weil ein wenig Schreibdruck gut für dich ist. Doch bisher knallte der Druck bei dir wahrscheinlich gegen die Wand, weil du nicht wusstest, wie du die innere Anspannung und deine Unsicherheit vorm Schreiben in die richtige Richtung lenkst.

Keine Sorge vor der drohenden weißen Wand des leeren Blattes. Ich mache dir die Tür auf, damit du einfach und schnell in den Schreibflow kommst.

Dafür machen wir 5 konkrete Schreibübungen, um die Impulse direkt einzuüben, so dass du nach dem Seminar nichts mehr lernen brauchst. Ich sorge dafür, dass das Wichtigste bei dir hängen bleibt! Versprochen. 🤜🤛

Weitere Impulse: Hotseats; Textaudits (Feedback auf deine Sätze); Schreibtricks und Strukturtechniken

 

 

Session 3: Montag
Individuelles Textcoaching + Schreib-Tools

TERMIN: Mo, 7. Juni, 17.30 bis 20 Uhr

Referenten: Dr. Martin Krengel und – doppelt hält besser – und für eine zweite Perspektive Journalistin Tabea Zorn (s.u.)

In diesem finalen Block reflektierst du eine kleine, individuelle Schreib-Hausaufgabe, die du davor bekommen hast.

Danach geht es in die wunderbare Welt des Handwerks des Schreibens. Du bekommst konkrete Werkzeuge und Schreibtricks die Klarheit in dein Denken und Stringenz in deine Texte bringen.

Wieder mit an Bord: Hotseats, Textaudits (Feedback auf deine Sätze) und gute Laune! 🚀

 

Jetzt einen der letzten Plätze sichern

 

 

Die Angst davor, das Richtige zu sagen

 

Lieber Tim,

Dein Gesang klingt schön – aber mal ehrlich:

Laber nicht länger um den heißen Brei herum!

Komm in mein Schreibtraining morgen. Dort lernst du mutig, klar und ohne Wiederholungen auf den Punkt zu kommen!

Und ein klarer Text, griffig-treffende Worte – die werden deinem Schwarm das Herz öffnen.

In der Tat ist das ein wichtiger Punkt, den du ansprichst: Oft lähmt uns die Angst etwas Falsches zu sagen vor guten Worten. Deswegen bekommst du in diesen drei Sessions einen Mut-Macher zu starken Texten. Durch psychologische Hintergründe und einen klaren Schreibprozess wird dir dieses Seminar die Unsicherheit und Angst nehmen, etwas Falsches zu sagen.

     

     

    Dein Schreib-Trainer-Team:

    🙋🏻‍♂️Dr. Martin Krengel: 11-facher Buchautor mit einer Gesamtauflage von 200.000 verkauften Exemplaren, darunter 4 Besteller (u.a. Kindle Nr. #1 aller Bücher), die in 5 Sprachen übersetzt wurden. Sowohl Diplomarbeit als auch Masterarbeit schloss er mit der Bestnote ab und forschte zu Lerneffekten beim Schreiben.

    Besonders sein Schreiben ist sehr vielfältig: Dr. Krengel schrieb 6 thematisch verschiedene Ratgeber, ebenso 2 Reisebücher und 3 Fachbücher sowie Buchbeiträge und Artikel für Fachzeitschriften und wissenschaftliche Journals (u.a. B+). Ebenso nahm er an einigen gesellschafts-ethischen Essay-Wettbewerben teil; 4 x „Wings of Excellence ‚Essay‘ Award“.

     

    🙋‍♀️Tabea Zorn wird mich vor allem am Montag unterstützen und dir eine zweite Profi-Perspektive auf deine Texte geben. Sie ist Journalistin, Psychologin und zertifizierte Lerncoaching. Als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und der journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat sie ihre Bachelor-Arbeit in nur 6 Wochen geschrieben und schreibt gerade zwei Masterarbeiten in 2 Studiengängen gleichzeitig. Tabea ist Gründerin vom Bildungsstipendium „Door Opener“, und liebt es in der Tat, Menschen Türen durch neue Perspektiven zu öffnen.

     

    Hintergrund des Seminars:

     

     

     

    Dein Nutzen:

    1. Didaktisch gut durchdachtes Programm mit reichhaltigem Methodenmix und guter Gewichtung von Input- und Fokustagen.
    2. Wir werden eine kleine Gruppe von nur 15 bis max. 20 Teilnehmern werden, sodass wir viel Zeit für jeden Einzelnen haben.
    3. Erfahrung & Kompetenz der Dozenten: Lernen und Insider-Tricks aus erster Hand!
    4. 100 Prozent Praxis-Power. Keine Angst vor langweiliger Theorie oder schnöden Unpower-Point-Folien. Du bekommst kurze, griffige, klare Faustregeln und einfache Schreib- und Denktools, die wir sofort an deinen Texten und Inhalten praktisch einüben. So musst du nix mitschreiben, nix nachbereiten. Ich sorge dafür, dass garantiert viel hängen bleibt!
    5. Eine einmalige Chance für einen echten Wissensvorsprung: Es gibt nichts vergleichbares auf dem deutschen Markt.

     

    Der Methoden-Mix, der deinen Texten schmeckt:
    • Griffige, kurze Impulsvorträge mit Faustregeln für schnelle Orientierung
    • Diskussion und Reflexionsübungen für tieferes Verständnis
    • Co-Working-Session & soziale Verbindlichkeit
    • Hot Seats & Breakout-Rooms für deine individuellen Probleme und Fragen
    • Produktiv auf Knopfdruck: Du lernst konkrete Schreibtechniken, die dich zuverlässig in den Schreibflow katapultieren werden

     

    Schreibtraining Gute Texte - Studienarbeiten - Bachelorarbeit schreiben

     

     

    Das sagen Teilnehmer:

    „Sehr dichtes Program, ich habe viel gelernt“ – Kerstin aus Zürich, Laborkoordinatorin, aus Zürich

    „Echt neu. Spannende Gedanken. Viele verschiedene Perspektiven“ – Tobias aus Köln, Sportwissenschaflticher

    „Ein Feuerwerk an Ideen“ – Tamara aus Hamburg, Journalistin

     

     

     

    Fragen

    Was ist, wenn ich am Do und Mo um 17.30 noch nicht kann?

    Du kannst dich auch um 18.30 zur jeweils zweiten Session dazu schalten und bekommst noch genügend mit. Wir werden das Schreibcoaching aufzeichnen und allen Anmeldern am nächsten Tag via We-Transfer Link zur Verfügung stellen, sodass du bei Bedarf die verpassten Impulse noch rechtzeitig vor der nächsten Session nachholen kannst.

    In jedem Fall empfehle ich dir zumindest zum Hauptblock am Samstagnachmittag am Schreibstart zu sein.

     

    Ich habe einen aktuellen Text, den ich schreiben muss – bringt mir das was, oder raubt mir das gerade nur meine wertvolle Zeit?

    Wenn du gerade oder in Kürze eine wichtige Text-Herausforderung vor dir hast (z.B. Hausarbeit, Bachelorarbeit, einen Business-Report, etc.), dann wäre das perfekt; Denn dieses Seminar wird dir enorm viel Stress und Sorgen sparen, da du eine klare Haltung und Herangehensweise an den gesamten Schreibprozess lernen wirst.

    Am Montag machen wir allgemeine Schreib- und Analyseübungen, aber der Samstag und Montag steht ganz im Zeichen deiner individuellen Texte.

    Ziel ist es, dass du in diesen Sessions mindestens doppelt so schnell und gut deine Gedanken aufs Papier bringst. Das heißt das Seminar stiehlt dir keine Zeit, sondern schenkt dir welche.

     

    „Das klingt gut! Doch was, lieber Martin, wenn du nicht das lieferst, was ich mir verspreche?“

    Gut, ich verstehe deine Sorgen. Dann komm einfach vorbei und hau mir eine runter! – Oder besser, schneller und nicht von der Polizei strafbar: Schreib mir eine kurze Mail mit 2 Punkten, die dir nicht gefallen haben und ich überweise dir 50% deines Kaufpreises zurück. Deine konkreten Kritikpunkte wären die Möglichkeit für mich, meine Methoden weiter zu verbessern und zu schleifen.

     

    Ich habe gerade keinen konkreten Schreibanlass, doch bin trotzdem irgendwie neugierig. Bringt mir das Seminar was?

    Nun, probiere es doch einfach mit geringem Risiko (s.o.). Ich habe nach meinem Produktivitäts-Leitmotto „Schlage zwei Fliegen mit einer Klappe“ (vgl. Golden Rules, Regel 21) das Seminar so konzipiert, dass es vor allem auch ein Seminar zum strukturierten Denken ist.

    Denn Schreiben ist nichts anderes: Ein Abbild deines Denkens auf Papier: Je besser du das was auf dem Papier steht durchblickst, desto schärfer wirst du in Zukunft denken können.

    Fazit: Gut Schreiben = klar denken.

     

    Schreiben zählt zur Grundausbildung deiner Ausbildung zum Produktivitäts-Ninja!

     

    Seminar Kurs Schreiben lernen - leichter und besser texten und strukturiert denken - dr martin krengel.png

     

     

    Lernen Besser Denken - Zeitmanagement Motivation und Konzentration - Pfeil Dr Martin Krengel

    Ich will strukturierter denken
    und schneller, klarer schreiben

    Jetzt buchen