Wenn du das nächste Mal verreist, wirst du die folgenden Tipps nützlich finden:

Koffer packen

Nur das Notwendigste

Mach auch mal Pause von deinen Besitztümern und fahre nur mit dem Notwendigsten fort: Meist zieht man doch dasselbe an. Wähle sorgfältig aus, was du tragen willst – im doppelten Sinn des Wortes.

Koffer packen

Reise-Module

Richte dir kleine Täschchen oder Plastikbeutel-Module ein, die du flexibel mit nach Hause, zu Bewerbungsgesprächen oder in den Urlaub nehmen kannst. Folgende Module sind nur Ideen, die du erweitern kannst:

„Be prepared“: Dieses Modul enthält ein Notfallpack, das ich immer im Rucksack trage. Darin: Mini-Zahnbürste, Mini-Deo, eine kleine Schachtel mit den wichtigsten Medikamenten sowie Haargel. Nützlich vor Bewerbungsgesprächen, Dates & Co.  … J

Mini-Büro: Mini-Textmarker, Mini-Tacker, Mini-Post-Its, Druckbleistift mit Radierer. Damit du unterwegs gut arbeiten kannst und Sachen, die du unterwegs oder spontan liest, nicht lang nachbereiten musst.

Waschtasche: Kaufe dir eine aufhängbare Waschtasche, so bleibt Platz auf dem Waschbecken. Darin: Die wichtigsten Medikamente, Kosmetika, Pflegemittel.

Sommer-Survival: Sonnencreme, Sonnenbrille und Badesachen und -schlappen.

 

Koffer packen

Kalender & Handy

In beidem zusammen sollte alles Wichtige gespeichert sein: Adressenliste, Passwortverzeichnis, Bankverbindungen, Notfallnummern. Du weißt nie, in welchem Teil der Welt du die Infos einmal brauchen wirst.

 Koffer packen

Nur 75% Auslastung

Wenn wir wie gewohnt die Kapazität unserer Reisetasche auf dem Hinweg immer 100% auslasten würden, passiert auf dem Rückweg immer dasselbe: Sie geht nicht mehr zu. Der Grund: Einkäufe und gebrauchte Sachen nehmen mehr Platz in Anspruch. Zudem haben wir weniger Zeit zu packen. Deswegen immer 25% Platzreserve einplanen!

Koffer packen

Mehrere Funktionen suchen

Auf Reisen gilt: Versuche, solche Dinge mitzunehmen, die mehrere Funktionen erfüllen: After Sun ist gleichzeitig Hautcreme, Shorts und T-Shirt sind auch Schlafanzug, Badschlappen sind gleichzeitig Hausschuhe.

Koffer packen

Miniaturisierung

Fülle alle Kosmetika (Shampoo, Duschbad, Cremes) in kleine Behältnisse ab. In der Drogerie gibt es auch Mini-Fläschchen aller Art zu kaufen oder du verwendest die kleinen Proben aus Hotels.

Koffer packen

Aufhängen

Viele Taschen und kleine Karabinerhaken machen es leichter, die Übersicht zu wahren. Nimm je eine Tüte für getragene Sachen, Elektronik-Zeug, etc. Packe immer ein paar Tüten in Reserve ein. Wenn es mal eng wird, kannst du dir einen „hängenden“ Kleiderschrank mit den vielen Tüten basteln, die du an die Karabiner-Haken hängst.

Quelle: Der Studi-Survival-Guide.
Weitere Organisations- und Ordnungstricks in den „Golden Rules“ ab Seite 156.


Share me

Dein Mini-Poster mit coolen Tipps

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn mit Freunden und erhalte ein kleines Mini-Poster zum Ausdrucken.



Kategorie: Aufräumen | Artikel von | am 13.08.2013





2 Kommentare


Kommentar hinzufügen?


Arjuna
11.02.2016

Guter Beitrag mit einigen Hilfreichen Tipps! Hier gibt’s übrigens auch noch ein paar Spannende und Hilfreiche Tipps, wie man mit wenig Gepäck verreisen kann: http://www.reisegeek.de/rucksack-packen-tipps-leicht-reisen/

Liebe Grüsse
Arjuna

    Johanna
    04.03.2016

    Vielen Dank Arjuna,

    dein Blog ist ja auch wahnsinnig interessant.

    Viele Grüße
    Johanna

Einspruch? Zuspruch? Schreib′s auf!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

W3Schools

Verpasse keine wichtigen Tricks!
Ich zeige dir, wie du schnell und sicher deine Ziele erreichst. Hole dir meine besten Artikel, Checklisten und Downloads!
Abboniere jetzt mein "Brain Update" (Newsletter). Es ist kostenlos und extrem hilfreich! Wetten?

Send this to friend

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen